Dienstag, 27.06.2017

RING-STARS

LITTLE EARTH

CYSALION Teaser 2012

CYSALION Trailer 2012

Wortwolken / Top Beiträge


Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00b34e7/RING-STARS/Inhalt/modules/mod_mostread/helper.php on line 79

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00b34e7/RING-STARS/Inhalt/modules/mod_mostread/helper.php on line 79

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00b34e7/RING-STARS/Inhalt/modules/mod_mostread/helper.php on line 79

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00b34e7/RING-STARS/Inhalt/modules/mod_mostread/helper.php on line 79

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00b34e7/RING-STARS/Inhalt/modules/mod_mostread/helper.php on line 79

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00b34e7/RING-STARS/Inhalt/modules/mod_mostread/helper.php on line 79

Übersetzung

English Chinese (Traditional) Dutch French German Italian Japanese Spanish
RING-STARS – LITTLE EARTH (2007)

Regie: Andreas Brumm und Co-Regie Marc Blasweiler (Story von Andreas Brumm / Marc Blasweiler / Peter Groß-Paaß)

Für das Jahr 2007 wurde beschlossen, dass die RING-STARS pausieren würden, zumindest was die Ring*Con betraf, denn im Juni 2007 wurde unter neuer Regie ein Theaterstück der besonderen Art auf den zum ersten Male stattfindenden FANTASYDAYS aufgeführt. Wir hatten nach „THRILL RIDE“ erneut so viel Zustimmung für unsere Arbeit bekommen, dass wir einfach weitermachen wollten und mussten! Ein Konzept musste rasch her, ganz klar! Etwas Lustiges, aber auch Neues sollte es werden.

Irgendwann Anfang des Jahres 2007, fragte Marc, der mit der Organisation der FANTASYDAYS alle Hände voll zu tun hatte, den guten Andreas Brumm, ob er nicht Lust und Zeit hätte, die Regie für das neue Stück zu übernehmen. Andy willigte ein und fing an Ideen zu sammeln, neue Leute zu casten und Dekorationen zu entwickeln. Marc stand ihm jederzeit mit Rat zur Verfügung. Wie es sich bereits in den vorangegangenen Shows entwickelt hatte, ging es nicht mehr darum eine Story in altbewährter Form nachzuerzählen, sondern etwas Neues aus ihr zu machen. Aus „MIDDLE EARTH“ wurde kurzerhand „LITTLE EARTH“.

Die Grundidee: Wir erzählen den „Herrn der Ringe“ einmal in Form eines Theaterstücks, kurz und knackig, verständlich auch für nicht ausgewiesene Experten der Materie. Natürlich hatten wir aber auch Gags für Kenner und Fans des Genres eingebaut. Es entstand ein sechzigminütiges Theaterstück, das live mit Headsets eingesprochen wurde und musikalisch nur zu Beginn und am Ende ein wenig Unterstützung von CD erhielt. In den zwei Veranstaltungstagen wurde das Stück insgesamt fünf Mal aufgeführt und viele der Zuschauer haben sich tatsächlich alle Vorstellungen mit nicht nachlassender Begeisterung angesehen!

Hier geht es direkt zum Cast (Darstellern) von der Show LITTLE EARTH aus dem Jahr 2007. Um von den Darstellern mehr zu erfahren, klickt einfach auf die jeweiligen Bilder.